Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung nach DSGVO:

1. Name der verantwortlichen Stelle:
Beratung & Bildung Heiko Fröhlich

2. Inhaber:
Heiko Fröhlich

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle:
Karl-Marx-Ring 4, 01587 Riesa

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:
– Aus- und Weiterbildung EU-BKF
– Vorbereitungslehrgänge auf die IHK-Prüfung Sach- und Fachkunde  Güterverkehr,
KOM, Taxi und Mietwagen (Existenzgründer)
– sicherheitstechnische Unternehmensbetreuung als Fachkraft für Arbeitssicherheit und/oder Gefahrgutbeauftragter
5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien
– Es werden grundsätzlich nur sehr wenige Daten erhoben. Im Wesentlichen werden zu folgenden Personengruppen  personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt:
– Kunden- und Interessentendaten (Namen, Adressen, Telefonnummern, E-Mail, Vertragsdaten)
– Mitarbeiterdaten, Bewerberdaten
– Daten zu Geschäftspartnern
– Daten zu Lieferanten (Adress- und Funktionsdaten)

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:
– Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten
– Interne  Mitarbeiter, die an der Ausführung und Erfüllung der jeweiligen Informationsprozesse beteiligt sind

7. Regelfristen für die Löschung der Daten:
– Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemässig gelöscht, sofern sie nicht mehr erforderlich sind. Daten die hiervon nicht berührt sind, werden gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke entfallen.Sie können jederzeit die Löschung Ihrer Daten verlangen.

8. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten:
– Daten werden nicht in Drittstaaten übermittelt.

9. Allgemeine Beschreibung, die es ermöglicht, vorläufig zu beurteilen, ob die Maßnahmen nach zur Gewährleistung der Sicherheit der Datenverarbeitung angemessen sind:
– Es werden technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen eingesetzt, um die verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Datenschutzrelevante Angaben werden auf gesicherten Systemen in Deutschland gespeichert. Der Zugriff darauf ist nur wenigen befugten Personen möglich, die mit der technischen oder redaktionellen Betreuung der Systeme befasst sind, und die dafür notwendigen Fachkenntnisse nachgewiesen haben.

10. Datenschutzerklärung zur Nutzung der Webseite

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

11. Datenschutzerklärung für Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.

12. Google Analytics

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA anonymisiert übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.